03 August 2017

Marktstart von Leasys mit einer Reihe von Mobilitätsdienstleistungen in Zusammenarbeit mit der FCA Bank

  • Marktführer bei Langzeitmieten in Italien startet in Deutschland
  • Neues Flotten-Management der FCA Bank
  • Innovatives Langzeitmietprodukt für flexible Mobilität

 

Frankfurt, 03. August 2017

Leasys SpA, die Gesellschaft für Mobiliäts-Dienstleistungen und Langzeitmiete der FCA Bank, startet im Rahmen ihrer europäischen Expansion in Deutschland. Nach der erfolgreichen Einführung in Spanien, Frankreich und England startet Leasys heute als eigenständige Gesellschaft ihre Aktivitäten in Deutschland mit flexiblen Full Service Leasing Angeboten sowie weiteren Mobilitätsdienstleistungen für gewerbliche und private Kunden.

Gegründet 2001 in Italien, ist Leasys die Captive Langzeitmietgesellschaft der Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und in Italien Marktführer auf dem Gebiet der Langzeitmiete mit 54.008 Langzeitmietverträgen im Jahr 2016. Zusätzlich ist Leasys führend im technisch-administrativen Bereich, unterstützt von massiven Investitionen in die digitale Infrastruktur. Die Gesellschaft hat einen Plan zur Internationalisierung verabschiedet, in dem die Services von Leasys in den Ländern eingeführt werden sollen, in denen die FCA Bank bereits operativ tätig ist. Dieser Plan ist Teil einer umfassenden Wachstums- und Diversifizierungs-Strategie mit dem Ziel der Erhöhung des eigenen Marktanteils sowie der Unterstützung der vielen Produktneuheiten von FCA, so zum Beispiel des Jeep® Compass,  Alfa Romeo Stelvio und Giulia oder Fiat Tipo.

"Der Start von Leasys in Deutschland ist eine große Herausforderung weil bei den privaten und gewerblichen Mobilitätslösungen die Langzeitmiete noch nicht wirklich in Deutschland angekommen ist," sagte Giacomo Carelli, Vorstandsvorsitzender der Leasys S.p.A. Italia sowie Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer der FCA Bank. „Wir sind jedoch der Überzeugung, dass sich Leasys als "Mobilitätspionier" dank seiner sehr flexiblen Lösungen sowie seiner innovativen Services  auf diesem Markt behaupten kann."

Leasys wird zum Start auf dem deutschen Markt mit seinem Fleet Management Angebot ein Full Service Leasing in Zusammenarbeit mit der FCA Bank anbieten. Bis Ende 2017 folgt ein innovatives Langzeitmietprodukt, zugeschnitten auf die neuen Anforderungen an flexible Mobilität. https://leasys.com/de/deutsch

Die Einführungsangebote für gewerbliche Kunden in Deutschland basieren auf einer Laufzeit von 48 Monaten und 10.000 Kilometern pro Jahr und umfassen Wartung, Verschleißreparaturen, Tankkarte und Schadensmanagement. Hier einige Beispiele:

  • Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge 88 kW (120 PS) für monatlich 149,00 €1
  • Fiat Tipo 5-Türer 1.6 E-torQ Lounge 81 kW (110 PS) Sechsgangautomatik für monatlich 149,00 €²
  • Fiat 500 1.2 8V Pop Star 51kW (69 PS) für monatlich 129,00 €3
  • Jeep Grand Cherokee Limited 3.0 V6 MultiJet 184kW (250 PS) für monatlich 429,00 €4
  • Jeep Compass Limited 1.4 MultiAir 125 kW (170PS) 4x4 Neungangautomatik für monatlich 269,00 €5
  • Alfa Romeo Stelvio Super 2.2 Diesel 16V 132 kW (180 PS) Achtgangautomatik für monatlich 329,00 €6
  • Alfa Romeo Giulia Super 2.2 Diesel 16V 132 kW (180 PS) Achtgangautomatik für monatlich 319,00 €7

 

Michael Briante, Leasys Branch Manager in Deutschland: "Mit dem Fleet Management von Leasys haben wir nun ein Full Service Leasing Angebot,  das den Anforderungen der deutschen Flotten-Kunden gerecht wird und FCA Modelle deutlich attraktiver positionieren wird. Darüber hinaus werden wir mit neuen, innovativen Angeboten sowohl privaten als auch gewerblichen Kunden eine neue Form der individuellen Mobilität anbieten, die besonders die Einfachheit und die Flexibilität in den Vordergrund stellen wird."

Bis Anfang 2018 wird Leasys in acht europäischen Ländern vertreten sein: Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, England, Belgien, Niederlande. In ganz Europa stehen die Zeichen in Richtung auf eine weitere Steigerung des Segmentes der Langzeitmiete. Die Langzeitmiete wird sich immer mehr als Konzept für eine neue Art der Mobilität durchsetzen, bei der eher die Nutzung als der Besitz eines Fahrzeuges im Vordergrund steht. Flexibiltät, Nachhaltigkeit und Kostenersparnis sind die wichtigsten Argumente.

Leasys wird dank der Internationalisierung auf die wichtigsten europäischen Märkte weiter an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen und seine Dienstleistungen und Lösungen noch besser auf die Kundenanforderungen abstimmen können.

 

Leasys

Leasys SpA ist eine Tochtergesellschaft der FCA Bank, die wiederum ein Joint Venture der zwei gleichberechtigten Partner Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und Credit Agricole ist. Leasys ist ein wichtiger Player im Segment der Langzeitmiete und im Bereich der automobilen Dienstleistungen. Gegründet im September 2001, verwaltet Leasys zurzeit einen Fuhrpark von über 150.000 Fahrzeugen (PKW, LKW und Sonderfahrzeuge aller Marken, mit einem Schwerpunkt auf FCA Produkte). Die Kundengruppen sind Großkunden, kleine und mittlere Unternehmen, Freiberufler, Privatkunden und die öffentliche Hand.

FCA Bank

FCA Bank operiert hauptsächlich auf dem Gebiet der Automobil-Finanzierungen mit dem Ziel, den Mobilitätsanforderungen der Kundengruppen gerecht zu werden. FCA Bank ist ein Joint Venture der beiden gleichberechtigen Partner Fiat Chrysler Automobiles und Credit Agricole Consumer Finance. Die Gesellschaft verwaltet die Finanzaktivitäten und unterstützt den Verkauf der Produkte mehrerer Automobilmarken in Europa. Die Leasing- und Finanzierungsangebote der FCA Bank sind für das Händlernetz, den gewerblichen, sowie den Privatkunden angelegt. FCA Bank SpA ist in 17 europäischen Ländern sowie in Marokko vertreten, sowohl mit eigenen oder mit mehrheitlich kontrollierten lokalen Gesellschaften. Per Juni 2017 verwaltete die FCA Bank ein Kreditvolumen von 22,7 Milliarden Euro.

 

1Ein unverbindliches Leasingbeispiel der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn für den Fiat Tipo Kombi  Lounge 1.4 16V 88 kW (120 PS) (6,0 l/100 km; 132 g/km)* zzgl. Überführungskosten und MwSt., inkl. Wartung und Verschleißreparaturen, Schadenmanagement und Tankkarte; Monatsrate € 149,- (exkl. MwSt.), Gesamtlaufleistung 40.000 km, Laufzeit 48 Monate.

2Ein unverbindliches Leasingbeispiel der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn für den Fiat Tipo 5-Türer  Lounge 1.6 E-torQ 81 kW (110 PS) (6,3 l/100 km; 147 g/km)* zzgl. Überführungskosten und MwSt., inkl. Wartung und Verschleißreparaturen, Schadenmanagement und Tankkarte; Monatsrate € 149,- (exkl. MwSt.), Gesamtlaufleistung 40.000 km, Laufzeit 48 Monate.

3Ein unverbindliches Leasingbeispiel der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn für den Fiat 500 1.2 POP STAR, 51 kW (69 PS) (4,9 l/100 km; 115 g/km)* zzgl. Überführungskosten und MwSt., inkl. Wartung und Verschleißreparaturen, Schadenmanagement und Tankkarte; Monatsrate € 129,- (exkl. MwSt.), Gesamtlaufleistung 40.000 km, Laufzeit 48 Monate.

4Ein unverbindliches Leasingbeispiel der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn für den Jeep Grand Cherokee Limited 3.0 V6 MultiJet, 184 kW (250 PS) (7,0 l/100 km; 184 g/km)* zzgl. Überführungskosten und MwSt., inkl. GAP-Versicherung; Monatsrate € 429,- (exkl. MwSt.), Gesamtlaufleistung 40.000 km, Laufzeit 48 Monate.

5Ein unverbindliches Leasingbeispiel der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn für den Jeep Compass  Limited 2.0 125 kW (170 PS) (5,7 l/100 km; 148 g/km)* zzgl. Überführungskosten und MwSt., inkl. Wartung und Verschleißreparaturen, Schadenmanagement und Tankkarte; Monatsrate € 269,- (exkl. MwSt.), Gesamtlaufleistung 40.000 km, Laufzeit 48 Monate.

6Ein unverbindliches Leasingbeispiel der FCA Bank Deutschland GmbH für Gewerbekunden für den Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel Super 16V 132 kW (180 PS) Achtgangautomatik (4,7 l/100km; 124 g/km)* zzgl. Überführungskosten und MwSt., inkl. Wartung und Verschleißreparaturen, Schadenmanagement und Tankkarte; Monatsrate € 329,- (exkl. MwSt.), Gesamtlaufleistung 40.000 km, Laufzeit 48 Monate.

7Ein unverbindliches Leasingbeispiel der FCA Bank Deutschland GmbH für Gewerbekunden für den Alfa Romeo Giulia 2.2 Diesel Super 16V 132 kW (180 PS) Achtgangautomatik (4,2 l/100km; 109 g/km)* zzgl. Überführungskosten und MwSt., inkl. Wartung und Verschleißreparaturen, Schadenmanagement und Tankkarte; Monatsrate € 319,- (exkl. MwSt.), Gesamtlaufleistung 40.000 km, Laufzeit 48 Monate.

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

 

Kontakt:

Markus Hauf
Telefon: +49 69 66988-801
E-Mail: markus.hauf@fcagroup.com

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://leasys.com/de/deutsch

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge