05 April 2017

Hohe Leistung kombiniert mit vorbildlicher Effizienz - zwei neue Motorvarianten für den Alfa Romeo Stelvio

Modellpalette des italienischen Premium-SUV wird um zwei Leistungsstufen erweitert und ist erstmals auch mit Hinterradantrieb kombiniert, der zusammen mit dem Achtstufen-Automatikgetriebe für Alfa Romeo typischen Fahrspaß sorgt.  

 

Frankfurt, 05. April 2017

Kurz nach dem Marktstart in Deutschland ist der Alfa Romeo Stelvio in zwei zusätzlichen Modellversionen erhältlich. Das erste SUV der italienischen Premiummarke steht ab sofort auch mit einem 147 kW (200 PS) leistenden Turbobenziner sowie einem Turbodiesel mit 132 kW (180 PS) Leistung zur Wahl. Beide Triebwerke sind mit einem Achtstufen-Automatikgetriebe kombiniert. Während der Turbobenziner wie gewohnt seine Kraft mittels Allradantrieb AlfaTM Q4 auf die Straße überträgt, verfügt die neue Variante des Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel erstmals über Hinterradantrieb - in der Tradition von Alfa Romeo ein Garant für hohen Fahrspaß und sportliche Fahrleistungen.

Der neue Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel mit Hinterradantrieb erreicht mit einem Leergewicht von 1.604 Kilogramm einen modellinternen Bestwert. Ein weiterer Beweis für die vorbildliche Effizienz dieses Antriebskonzepts ist der niedrige Verbrauch von nur 4,7 Liter pro 100 Kilometer, entsprechend einem CO2-Ausstoß von 124 Gramm pro Kilometer.**

Die Vierzylinder-Benziner und -Diesel des Alfa Romeo Stelvio entstammen völlig neu entwickelten Motorenbaureihen, die in hochmodernen Werken in Termoli (Benziner) und Pratola Serra (Diesel) weitgehend aus Aluminium gefertigt werden. Der neue Alfa Romeo Stelvio bietet den Fahrspaß, die Vielseitigkeit und den Komfort, die von einem Fahrzeug in diesem Segment erwartet werden. 

Die beiden neuen Triebwerke erweitern die Modellpalette des Alfa Romeo Stelvio, der weiterhin auch mit einer 206 kW (280 PS) leistenden Version des 2,0-Liter-Turbobenziners sowie mit dem Turbodiesel in 154 kW (210 PS) starker Konfiguration erhältlich ist. Diese beiden Motorisierungen sind grundsätzlich mit Allradantrieb AlfaTM Q4 und Achtstufen-Automatikgetriebe kombiniert. Unabhängig vom Motor verwandelt  der neue Alfa Romeo Stelvio auch kurze Fahrten in ein einzigartiges Erlebnis, sowohl für den Fahrer als auch für die Passagiere. Dafür sorgen neben dem authentischen Fahrspaß das großzügige Platzangebot, das auf dem Niveau eines Kombis liegende Kofferraumvolumen, das typisch italienische Design und die Vielseitigkeit.

Parallel zur Erweiterung der Motorenpalette stehen für den Alfa Romeo Stelvio neue optionale Ausstattungen zur Verfügung. So kann das Interieur nun auch in der Farbkombination Marrone bestellt werden, zusätzlich stehen nun auch exklusive Sportsitze mit Sitzbezügen in Volleder zur Wahl. Die Sportsitze sind dabei beheizbar und immer sechsfach elektrisch verstellbar, für Fahrer und Beifahrer - auf der Fahrerseite außerdem mit Memory-Funktion.

 

Die neuen Motoren im Detail

Die zusätzliche Variante des 2,2-Liter-Turbodiesels bietet 132 kW (180 PS) und produziert ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmeter bei 1.750 Touren. In Kombination mit dem Achtstufen-Automatikgetriebe und Hinterradantrieb erreicht der Alfa Romeo 2.2 Diesel eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h und ermöglicht eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 7,6 Sekunden.

Der 2,2-Liter-Turbodiesel des Alfa Romeo Stelvio gehört zur neuesten Turbodiesel-Baureihe von Alfa Romeo, die weitgehend aus Aluminium gefertigt wird. Die Kraftstoffversorgung übernimmt eine MultiJet-Direkteinspritzung der neuesten Generation. Sie arbeitet mit bis zu 2.000 bar Druck und ist in der Lage, die Hauptein­spritzphasen in einem einzigen modulierbaren Profil zu steuern (IRS - Injection Rate Shaping). Der Turbolader verfügt über elektrisch verstellbare Schaufelräder, die das Ansprechverhalten verbessern und die Effizienz erhö­hen. Er ist außerdem - eine Neuheit in diesem Segment - mit einem Drehzahlsensor ausgestattet. Eine integrierte Ausgleichswelle reduziert darüber hinaus vom Motor ausgehende Vibrationen.

Der neue 2,0-Liter-Turbobenziner des Alfa Romeo Stelvio leistet 147 kW (200 PS), das maximale Drehmoment beträgt 330 Newtonmeter bei 1.750 U/min. Ausgerüstet mit diesem Triebwerk, beschleunigt der italienische Premium-SUV in 7,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h.

Der weitgehend aus Aluminium gefertigte Vierzylinder ist mit der elektro-hydraulischen Ventilsteuerung MultiAir ausgerüstet. Zusammen mit dem 2-in-1-System der Turboaufladung und der Kraftstoffdirekteinspritzung mit bis zu 200 bar sorgt dies für ein spontanes Ansprechverhalten und hohe Effizienz. Die neue Variante des Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo ist mit einer Antriebswelle aus Kohlefaser, Achtstufen-Automatikgetriebe und dem Allradantrieb AlfaTM Q4 ausgestattet.

 

 

Die Preise:

Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo 147 kW (200 PS)
Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo Super 147 kW (200 PS)
Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo Super 206 kW (280 PS)
42.200 Euro*
45.000 Euro*
49.000 Euro*
Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo First Edition 206 kW (280 PS)
Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel Super 132 kW (180 PS)
56.000 Euro*
44.050 Euro*
Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel Super 154 kW (210 PS) 47.500 Euro*

* UPE des Herstellers ab Werk

 

 

Verbrauchswerte

Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo 147 kW (200 PS) AT8 Q4 7,0 l/100 km** 161 g/km**
Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo 206 kW (280 PS) AT8 Q4 7,0 l/100 km** 161 g/km**
Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 132 kW (180 PS) AT8
Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 154 kW (210 PS) AT8 Q4
4,7 l/100 km**
4,8 l/100 km**
124 g/km**
127 g/km**

** Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

 

 

*

 

 

Kontakt:

Sascha Wolfinger
Telefon: +49 69 66988-357
E-Mail: sascha.wolfinger@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge