03 April 2017

FCA Germany AG: Mit neuen Modellen zu starkem Wachstum

  • März 2017: Alfa Romeo, Fiat und Abarth steigern überdurchschnittlich
  • Privatkunden-Nachfrage wächst um 49 Prozent (Markt: plus 13 Prozent)

 

Frankfurt, im April 2017

Die FCA Germany AG, Frankfurt, vermeldet für den Monat März 2017 ein starkes, überdurchschnittliches Wachstum. Dank der erfolgreichen Einführung attraktiver neuer Modelle steigerten die Marken Alfa Romeo (plus 90 Prozent), Fiat Pkw (plus 38 Prozent) und Abarth (plus 105 Prozent) ihre Absatzzahlen auf dem deutschen Markt erneut weit über der Marktentwicklung (plus 12 Prozent).

Maßgeblichen Anteil am jüngsten Erfolg hatten dabei die Neueinführungen des sportlichen SUV Alfa Romeo Stelvio, der Fiat Tipo Baureihe und neuer Versionen der Abarth Modellpalette. Zudem wurde der FCA Absatz durch eine starke Zunahme der Privatkunden-Verkäufe um 49 Prozent (Markt: 13 Prozent) beschleunigt.

Die FCA Marken haben damit auch kumuliert betrachtet über das gesamte 1. Quartal 2017 besser abgeschnitten als der Gesamtmarkt.

 

 

*

 

 

Kontakt:

Claus Witzeck                                                                 
Tel: +49 69 66988-355
E-Mail: claus.witzeck@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge