02 Februar 2018

Alfa Romeo unterstützt Gianni Versace Ausstellung in Berlin

Im Kronprinzenpalais ist die größte jemals zusammengetragene Werkschau des italienischen Modeschöpfers zu sehen. VIP-Gäste reisten im Alfa Romeo Stelvio zur Eröffnungsshow an. „Gianni Versace Retrospective" noch bis 13. April 2018.

 

Frankfurt, im Februar 2018

Alfa Romeo ist Partner der „Gianni Versace Retrospective", die Modefans noch bis 13. April 2018 im Berliner Kronprinzenpalais bewundern können. Bei der offiziellen Eröffnungsshow waren Alfa Romeo Stelvio, das erste SUV in der über 100-jährigen Historie der Marke, als Shuttle-Fahrzeuge für VIP-Gäste im Einsatz. Alfa Romeo verwöhnte die Besucher außerdem an einer Caffé Bar mit frisch gebrühtem Espresso. „Es ist uns eine besondere Ehre, diese Retrospektive eines der größten italienischen Modedesigners zu unterstützen", sagt Rebecca Reinermann, Direktorin Marketing Alfa Romeo und Jeep bei der FCA Germany AG. „Wie Gianni Versace steht auch Alfa Romeo für ikonischen Stil und emotionales Design."

Der 1946 in Reggio Calabria geborene Versace gründete 1978 sein eigenes Modelabel. Noch im selben Jahr veranstaltete er seine erste Modenschau in Deutschland. Zwei Jahrzehnte nach seinem gewaltsamen Tod in Miami Beach ist in Berlin die bislang größte und spektakulärste Ausstellung seiner Werke zu sehen. Wilde Muster, knallige Farben, Zierelemente aus Gold - keiner hat in den 1980er und 1990er Jahren mehr Farbe und Opulenz in die Mode gebracht als Gianni Versace. Die Retrospektive im Kronprinzenpalais zeigt ausschließlich Modelle, die er noch selbst entworfen hat. Präsentiert werden unter anderem die berühmten bunten Seidenhemden, Lederkorsagen-Kleider aus der Bondage-Kollektion, eine Sammlung goldener Sicherheitsnadeln und der Hochzeitsanzug, den Versace für den Musiker Sting entwarf. Ein weiteres Highlight ist die Nachbildung von Versaces Schlafzimmer in seiner früheren Villa in Miami.

 

Gianni Versace Retrospective (bis 13. April 2018)

Kronprinzenpalais, Berlin, Unter den Linden 3, geöffnet täglich 10 - 20 Uhr
Internet: http://retrospective-gianniversace.com/de/gianni-versace-retrospective/

 

 

*

 

 

Kontakt:

Sascha Wolfinger

Telefon: +49 69 66988-357

E-Mail: sascha.wolfinger@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge