05 Mai 2017

Alfa Romeo ist neuer Premium-Fahrzeugpartner der Stadtlaufserie von SportScheck

Alfa Romeo unterstützt die Breitensport-Veranstaltungen des großen Sportartikelfachhändlers. Alfa Romeo Stelvio, das erste SUV in der über 100-jährigen Geschichte der Marke, als Führungsfahrzeug im Einsatz. Alfa Romeo Logo auf Teilnehmer-Trikots und Zielfotos zu sehen. Hashtag-Printer druckt Selfies von Teilnehmern und Zuschauern vor Ort aus. 

 

Frankfurt, 05. Mai 2017

Alfa Romeo und Deutschlands umsatzstärkster Sportartikelfachhändler schnüren jetzt gemeinsam die Schuhe und laufen gemeinsam um die Alster in Hamburg, durch den Englischen Garten in München oder am Elbufer in Dresden. Die italienische Marke ist neuer Premium-Fahrzeugpartner der Stadtlaufserie von SportScheck. Diese besteht aus insgesamt 20 Veranstaltungen in großen deutschen Städten, bei denen jeweils bis zu 20.000 Läufer antreten. Mit den seit der Premiere 1979 in München stetig weiter entwickelten Stadtläufen fördert SportScheck den Breitensport. Die Bandbreite reicht von wenigen hundert Metern in der Bambini-Klasse (Kinder bis zum Alter von maximal sieben Jahren) bis zum Halbmarathon über 21,1 Kilometer. Als besondere Herausforderung wird in einigen Städten nachts gelaufen. Start der 2017er SportScheck Stadtläufe ist am 7. Mai in Chemnitz.

Unter anderem ist das Logo von Alfa Romeo auf den T-Shirts zu sehen, das jeder Läufer vor dem Start bekommt, und wird in das Zielfoto projiziert, das von jedem „Finisher" angefertigt wird. Teilnehmer und Zuschauer der SportScheck Stadtläufe können über einen sogenannten Hashtag-Printer ihre per Smartphone gemachten und in sozialen Netzwerken geteilten Fotos vor Ort am Alfa Romeo Stand ausdrucken. Außerdem wird das gesamte Läuferfeld jeweils von einem Alfa Romeo Stelvio mit einer großen Uhr auf dem Dach angeführt.

Der brandneue Alfa Romeo Stelvio  ist das erste SUV (Sport Utility Vehicle) in der über 100-jährigen Historie der Marke. Mit der Kombination aus italienischem Design, innovativer Technologie und ebenso leistungsstarken wie effizienten Motoren setzt der Alfa Romeo Stelvio als Sportwagen im Segment neue Maßstäbe. Der Modellname Stelvio ist eine Hommage an die höchste asphaltierte Passstraße in den italieni­schen Alpen, die zweithöchste in Europa - das Stilfser Joch. Die einzigartige „Strada Statale dello Stelvio" bildete die Inspiration für den unvergleichlichen Fahrspaß und die hohe Leistungsfähigkeit, die der Alfa Romeo Stelvio bietet.

 

Termine der SportScheck Stadtlaufserie 2017

7. Mai Chemnitz
19. Mai Bremen
21. Mai Köln
28. Mai Augsburg
11. Juni Dresden
16. Juni Hamburg (Nachtlauf)
25. Juni München
7. Juli Aachen (Nachtlauf)
18. August Kassel (Nachtlauf)
20. August Berlin
1. September Magdeburg (Nachtlauf)
2. September Erfurt (Nachtlauf)
10. September Leipzig
15. September Hannover (Nachtlauf)
17. September Braunschweig
22. September Mönchengladbach (Nachtlauf)
3. Oktober Nürnberg
6. Oktober Stuttgart (Nachtlauf)
8. Oktober Frankfurt
15. Oktober Freiburg

 

 

*

 

Kontakt:
Sascha Wolfinger
Telefon: +49 69 66988-357
E-Mail: sascha.wolfinger@fcagroup.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge