24 JAN 2013

Bookmark and Share
„auto, motor und sport" ehrt Alfa Romeo MiTo zum fünften Mal als „Bestes Auto des Jahres"

Leser des Fachmagazins küren sportlichen Italiener auch 2013 zum Sieger
In der Kategorie „Kleinwagen Import" gegen 29 Konkurrenten durchgesetzt

Schon 37 Mal wählten die Leser des Fachmagazins auto, motor & sport die „Besten Autos des Jahres". Und beinahe ebenso häufig ging einer der Preise an Alfa Romeo. Bei der 2013er Ausgabe des renommierten Wettbewerbs gewann der Alfa Romeo MiTo die Importwertung in der Kategorie „Kleinwagen" - der insgesamt 32. Sieg eines Alfa Romeo bei dieser Leserwahl. Der Alfa Romeo MiTo entwickelte sich dabei zum erfolgreichsten Modell der Mailänder Marke. Er wurde bereits zum fünften Mal in Folge zum „Besten Auto des Jahres" geehrt.

„Bei der Leserwahl im Winter 2008/2009 war der Alfa Romeo MiTo ganz neu auf dem Markt und gewann auf Anhieb. Er hat erneut 29 Konkurrenten hinter sich gelassen", sagte Henk Salomons, Direktor Alfa Romeo, bei der Preisverleihung in Stuttgart. „Dies beweist, dass zeitlose italienische Eleganz und hochmoderne Technik sich auch langfristig bei den Autofans durchsetzen."

Die Marke Alfa Romeo brilliert schon seit nahezu vier Jahrzehnten bei der Wahl zum „Besten Auto des Jahres". Seit der Premiere (1976) des jährlich von „auto, motor und sport" durchgeführten Wettbewerbs kürten die Leser fast jedes Mal einen Alfa Romeo zum Sieger seiner jeweiligen Klasse. Zu den Gewinnern zählten neben dem Alfa Romeo MiTo auch die Modelle Alfa Romeo 147, 156, 159, 164, die Giulietta sowohl in aktueller Variante als auch in Version der 1970er Jahre, der Alfa Romeo 6, die Limousine Alfetta 2000 und das Coupé Alfetta GTV.


„Die Leserwahl von auto, motor und sport ist ein ganz wichtiger Gradmesser für die Akzeptanz eines Autos auf dem deutschen Markt", sagte Martin Rada, Vorstandsvorsitzender der Fiat Group Automobiles Germany AG. „Deshalb erfüllt es uns mit Stolz, dass Modelle der Marke Alfa Romeo immer wieder zu den Gewinnern zählen, auch in den besonders hart umkämpften Segmenten der Klein- und Kompaktwagen. Der Alfa Romeo MiTo setzt diese erfolgreiche Tradition 2013 mit seinem fünften Sieg in Folge eindrucksvoll fort."

An der Wahl zum „Besten Auto des Jahres 2013" beteiligten sich insgesamt 112.877 Leser. In seiner Kategorie erhielt der Alfa Romeo MiTo 15 Prozent der Stimmen.

 


*

 


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurt, im Januar 2013

Kontakt:
Sascha Wolfinger
Telefon: 0 69 / 6 69 88-3 57
E-Mail: sascha.wolfinger@alfaromeo.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge